Beauty

Große Cups müssen nicht langweilig aussehen

Von  | 

Der BH ist eines der wichtigsten Kleidungsstücke für jede Frau. Er verleiht nicht nur eine optimale Form, sondern stützt das Bindegewebe zusätzlich. Besonders bei einem großen, schweren Busen ist es notwendig, einen BH zu finden, der rundum Sicherheit verleihen kann. So wird eine wunderschöne Figur erzeugt.

Doch leider wird jede Frau, die einen großen Busen hat, das Problem folgende kennen: Große Cups werden meist nur in sehr schlichtem Design verkauft. So bleibt Ihnen kaum Spielraum für etwas Sexyness, Verspieltheit oder Kreativität. Immer mehr namhafte Hersteller stocken daher Ihr Sortiment von BHs mit großen Cups auf.

Minimizer zur Entlastung

Ein Minimizer BH stellt eine perfekte Möglichkeit dar, den Rücken zu entlasten und dennoch eine wundervolle Form zu zaubern. Er besteht aus besonders breiten Trägern, die stark gepolstert sind. So kann der BH eine große Kraft aufbringen, um den Busen näher an den Körper heranzuholen. Durch den breiten Träger wird verhindert, dass diese in die Haut einschneiden und unschöne Abdrücke hinterlassen. Zudem wird der Tragekomfort maximiert.

Eine Besonderheit dieser BHs ist der Mittelsteg. Im Vergleich zu anderen BH-Modellen wird er besonders breit sowie hoch angelegt ausgeführt. Die höhere Positionierung des Mittelsteges drückt die Brüste leicht nach außen, was zur optischen Verkleinerung um bis zu einem Cup führt.

Schalen Cups sollten vollständig umschließen

Schalen-BHs gibt es in den verschiedensten Ausführungen. So können Vollschalen, Halbschalen oder Viertelschalen zum Einsatz kommen. Zu beachten ist allerdings, dass Halb- sowie Viertelschalen bei einem sehr großen Busen unvorteilhaft sind. Möchten Sie auf diese BH-Modelle zurückgreifen, sollten sie darauf achten, dass diese den Busen komplett umfassen. Um eine schöne runde Form zu erhalten, werden die Schalen mit einem Bügel versteift.

Sportlich aktiv mit großen Cups?

Wenn Sie gerne einer sportlichen Aktivität nachgehen, ist ein Sport BH unerlässlich. Beim Sport werden immense Belastungen auf das Bindegewebe des Busens frei. Nicht nur durch Joggen oder Seilspringen werden die Brüste in Bewegung versetzt. Beim Yoga beispielsweise gibt es zahlreiche Figuren und Posen, bei denen der Busen Unterstützung benötigt. Ein Sport BH sollte daher nicht nur eine schöne Form zaubern.

Seine Aufgabe ist es vielmehr, den Busen zu komprimieren, zu stützen und leicht vom Körper wegzuhalten. Anhand des Einkapselungsmodells, erhalten Sie ausreichend Unterstützung. Jeder Busen liegt in einer Schale, welche auch als Kapsel bezeichnet wird. Mittig befindet sich ein Zwischensteg, der die Brüste in die Schalen presst. Durch die Kompression hat das Gewebe nicht mehr die Möglichkeit seitlich auszuweichen. Nach oben und unten wird der Bewegungsspielraum ebenso durch ausreichend festes Material eingeschränkt.

Im diesem Blog ist der Name Programm, denn hier dreht sich alles um das Leben im Haus und in der eigenen Wohnung.

Datenschutzinfo