Technik

Das neue iPhone 5

Von  | 

Das neue iPhone 5 war wohl das am sehnsüchtigsten erwartete Smartphone des Jahres 2012. Apple setzt in der Welt der Technik neue Maßstäbe, besonders, was die Verkaufszahlen seiner Produkte angeht. Besonders die leichte Handhabung spricht eine breite Masse von Jung bis Alt an.

Das iPhone 5 ist das Topmodel auf dem Handy-Laufsteg

Die Maße des Objektes der Begierde liegen bei 124 x 59 x 8 Millimetern. Somit ist lediglich die Breite identisch mit der des Vorgängermodells. Trotz der gestiegenen Displayfläche auf vier Zoll ist das neue iPhone 5 mit 114 Gramm 26 Gramm leichter als sein Vorgänger (iPhone 4S). Das Glasgehäuse vermittelt Eleganz und gute Verarbeitung. Das Smartphone ist in einer schwarzen und in einer weißen Version zu erwerben. Die schwarze Ausführung verfügt über eine graphitfarbene Aluminiumrückseite, die Rückseite der weißen Version ist silberfarben.

Das iPhone 5 und seine Begleiter

Das Wunder der Technik wird in einem ansehnlichen schwarzen oder weißen Karton geliefert, der eine Vorfreude des Erwerbers entstehen lässt. Im Lieferumfang befinden sich diverse Dinge.

  • Natürlich befindet sich das iPhone 5, der Hauptdarsteller, im Karton.
  • Weiterhin ist ein USB-Ladekabel im Lieferumfang enthalten. Die Ladedauer des 1140 m/Ah starken Akkus beträgt 1:35 Stunden. Schneller wird kaum ein Smartphone auf der Welt vollständig aufgeladen.
  • Die mitgelieferten Kopfhörer sind im Design leicht futuristisch angehaucht und haben eine eher ovale Form. Sie bieten einen etwas klareren Klang als die EarPods der Vorgänger. Weiterhin sind am Kopfhörer eine Fernbedienung und ein Mikrofon eingebaut.
  • Die Bedienungsanleitung ist recht prägnant, bebildert und verständlich.

Das iPhone 5 steht für Qualität und Renommee

Das neue iPhone5Es dauert nur Sekunden, bevor das bemerkenswerte Gerät bereit zum Handeln ist. Die Helligkeit und Lebendigkeit der Farben lassen den Bildschirm und die Bilder in ihm zum Leben erwachen. Der triste Alltag wird durch das edle Smartphone bunter. Die Bildauflösung beträgt 1.136 x 640 Pixel und hat eine Pixeldichte von 326 ppi bei maximaler Helligkeit von 586 cd/m2. Diese Werte katapultieren das neue iPhone 5 zur Elite.

Hobbyfotografen wird das iPhone 5 begeistern

Die Kamera wurde für das neue iPhone 5 ebenso getunt. Man hat zwar immer noch eine 8-Megapixel-Kamera, aber sie wurde merkbaren Verbesserungen unterzogen, besonders hinsichtlich der Bildqualität. Auf der Vorderseite gibt es eine 1,2-Megapixel-Kamera, sodass Videogespräche möglich sind. Die Farben sind recht farbecht und kommen bei Tageslicht sehr schön zur Geltung. Sogar im Falle von ungünstigen Wetterverhältnissen und nicht optimalen Lichtbedingungen liefert die Kamera exzellente Ergebnisse und das sogar ohne Blitzfunktion. Die Kamera verfügt über einen Annäherungssensor, Lichtsensor und Gyroskop. Die Videofunktion ist ebenfalls ausgezeichnet und dank des integrierten Bildstabilisators entstehen keine wackeligen HD-Videos. Die Qualität der Lautsprecher gewährleistet einen guten Sound. Ein neues Feature der Kamera ist der Panoramamodus, der ideal für Schnappschüsse einer großen Landschaft ist.

Das iPhone 5 ist ein Multitalent und kleiner Computer

Der Bildschirm des elitären Smartphones ist hell genug, um mit einigen Fernsehern zu konkurrieren. Das Display verfügt über Multi-Touch, sodass Elemente und Seiten mit den Fingern erweitert werden können. Der Käufer erhält vom Händler einen Artikel, der in allen Belangen schneller als seine Vorgänger ist. Internetseiten werden in kürzerer Zeit aufgebaut und Songs fixer heruntergeladen. Die Reaktionszeit beim Öffnen von Apps ist viel kürzer. Das Telefon verfügt über einen Dual-Core-A6-Prozessor mit 1 GHz, 1 GB RAM und wahlweise 16, 32 oder 64 GB Speicherplatz. Das neue Betriebssystem iOS 6 und die gigantische Auswahl an Applikationen im App Store komplettieren dieses Smartphone auf höchstem Niveau.

Im diesem Blog ist der Name Programm, denn hier dreht sich alles um das Leben im Haus und in der eigenen Wohnung.

Datenschutzinfo