Familie

Werbung: Pampers für UNICEF präsentiert: „Gemeinsam gegen Tetanus | #Windelhelden“

Von  | 

Babys sorgen dafür, dass ihre Eltern die Welt in einem anderen Licht sehen. Das YouTube-Video „Pampers für UNICEF 2017: Gemeinsam gegen Tetanus | #Windelhelden“ hebt die Lebensfreude, die Kinder bringen, hervor. Allerdings bedroht die Krankheit Tetanus das unbeschwerte Leben von Müttern und Neugeborenen. Vorwiegend in Entwicklungsländern betrifft sie 53 Millionen Frauen und Säuglinge.

Pampers engagiert sich für die Bekämpfung der Erkrankung und startete im Oktober 2017 die Initiative „1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis“. Mit dem Kauf einer Packung Pampers – ausgenommen Sleep und Play – unterstützen Sie den Kampf gegen Tetanus. Jede verkaufte Packung ermöglicht die Vergabe einer lebensrettenden Impfdosis.

Pampers macht aus Babys Windelhelden

Pampers für UNICEF: Unterstützen Sie die Kampagne „Gemeinsam gegen Tetanus“, avanciert Ihr Baby zum Windelhelden. Bereits im zwölften Jahr unterstützt das Unternehmen die Non-Profit-Organisation. Diese Kooperation trug bereits dazu bei, die Infektionskrankheit Tetanus in 20 Ländern zu besiegen.

Im Rahmen der Initiative tragen auch Babys dazu bei, das Leben anderer Menschen zu retten. Indem Sie Ihre Babys mit Windeln von Pampers wickeln, sichern sie Säuglingen weltweit einen gesunden Start in den Alltag. Das macht aus Ihrem Nachwuchs einen Windelhelden. Zusätzlich ermöglicht Pampers für UNICEF mit dem Windelverkauf lebensrettende Tetanusimpfungen für schwangere Frauen und junge Mütter.

Pampers für UNICEF: Die Initiative gegen Tetanus aktiv unterstützen

Die Partnerschaft beider Organisationen verfolgt das Ziel, Tetanus bei Müttern und ihren Neugeborenen zu eliminieren. Bereits kleine Alltagshandlungen reichen aus, um sich ebenfalls für den Kampf gegen Tetanus zu engagieren:

  • 1 Aufruf des Aktionsvideos = 1 lebensrettende Impfdosis
  • 1 eingescannter Kassenbon = 1 lebensrettende Impfdosis
  • 1 Packung Pampers = 1 lebensrettende Impfdosis.

Im Aktionszeitraum von Oktober bis Dezember 2017 vergibt Pampers für jede verkaufte Windelpackung an das Kinderhilfswerk den Gegenwert einer Tetanus-Impfdosis.

var unrulyMacros = {};
unrulyMacros.siteRef =“alltagsartikel.de“;

Im diesem Blog ist der Name Programm, denn hier dreht sich alles um das Leben im Haus und in der eigenen Wohnung.

Datenschutzinfo